Nordrhein-Westfalen

Wehe der Erde, denn Satan ist auf sie herabgeworfen worden!

Dieser Wortlaut steht in der Bibel, doch leider kennen ihn zu wenige.

Wieder haben islamische Terroristen unschuldige Menschen bei einem Besuch eines Museums in Tunis wahllos erschossen. 21 Menschen mussten ihr Leben lassen, weil schießwütige Idioten im Namen Allahs herumballerten.
In Frankfurt wurde aus ganz Europa das linke Gesocks zusammengezogen, um ein Feld der Verwüstung zu hinterlassen. Wo driftet die Menschheit hin, es ist doch mittlerweile unerträglich geworden, die täglichen Nachrichten zu hören. Immer neue Meldungen, wobei man sich fragen muss, was ist los mit den Menschen. Im Zeitalter, der Hochtechnologie scheint der Mensch immer mehr zu verblöden, denn anders kann man sich die Entwicklung nicht erklären.

Die einen sind der Meinung, Allah holt sie ins Paradies, wenn sie unschuldige Menschen abschlachten, dabei vergessen sie, dass Allah niemals Gott sein kann, denn der würde diese Vorgehensweise auf das Tiefste verurteilen. Es ist eher anzunehmen, dass der hochgepriesene Allah der Satan zu sein scheint, denn die Verhaltensweise seiner Gläubigen passt besser in sein Schema.
Doch ich denke, weder Allah noch Gott ist mit den Taten in Verbindung zu bringen, sondern bei den Tätern handelt es sich um geistig fehlgesteuerte Idioten, die von einer inneren Mordlust getrieben werden. Perversität auf grausamste Art leitet diese Mörder und Chaoten zu ihren Taten.
Leider sind im Fall des islamischen Terrorismus die Staaten nicht in der Lage, die Anschläge vorauszusehen, und bei den zerstörerischen Auftritten der linken Chaoten ist die Polizei völlig überfordert.
Die Welt gerät immer mehr aus den Fugen, und die Politik steht dem machtlos gegenüber, weil sie sich mit Dingen beschäftigt, die völlig an der Realität vorbeigehen.
Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann auch bei uns Menschen auf grausame Weise zum Opfer werden, aber nur, weil unsere Politiker nicht den Mut haben, in Sachen Islam hart durchzugreifen.
Wir als Bürger haben das Recht auf innere Sicherheit, aber die kann uns leider kein Politiker garantieren. Wir sind also den randalierenden linken Chaoten und auch dem islamischen Terrorismus schutzlos ausgeliefert.
Was wir also brauchen, sind Politiker mit Mut zum Durchgreifen, und die findet man bei den Deutschen Konservativen.

free pokerfree poker

Thlmann